Liebevolle Gestaltung in der Anlage „Soetjen 2“

Mit viel Liebe zum Detail und in Handarbeit wurde hier das Tor verschönert:



Sowohl die Eingangs- als auch die Ausgangsseite begrüßen bzw. verabschieden jetzt herzlich die Besucher der Anlage.



Auch die Gemeinschaftslaube wurde aufgewertet:



In diesem Sinne: „Kiek mol wedder in!“



99 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen